By M. Knoll

ISBN-10: 3642899579

ISBN-13: 9783642899577

ISBN-10: 364291814X

ISBN-13: 9783642918148

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Anleitungen zum Arbeiten im Röhrenlaboratorium: Dritter Teil der Anleitungen zum Arbeiten im elektrotechnischen Laboratorium PDF

Best german_4 books

Get Multimedia-PCs für telekooperatives Arbeiten: Architektur PDF

Das Buch beschreibt Konzeption und Realisierung von vernetzten Multimedia-PC-Systemen für den Einsatz in kooperativen Telekommunikationssitzungen. Ausgehend von einer Anforderungsanalyse wird unter Berücksichtigung informationstheoretischer Grundlagen, physiologischer und technischer Randbedingungen sowie relevanter Technologien eine Systemarchitektur vorgestellt und deren prototypische Realisierung beschrieben.

Download PDF by Hans Benninghaus: Statistik für Soziologen 1: Deskriptive Statistik

Dieses Skriptum richtet sich vorzugsweise an Studenten der Soziologie, die sich um ein Verstandnis elementarer Verfahren und haufig verwendeter Masszahlen der beschreibenden Statistik bemuhen. guy kann wohl sagen, dass die quantitative Auswertung sozial wissenschaftlich relevanter Daten ohne Kenntnis dieser Verfahren und Masszahlen ebensowenig denkbar ist wie die Interpretation eines grossen Teils publizierter sozialwissen schaftlicher Forschungsergebnisse.

Extra resources for Anleitungen zum Arbeiten im Röhrenlaboratorium: Dritter Teil der Anleitungen zum Arbeiten im elektrotechnischen Laboratorium

Example text

46. - 5. EspeKnoll: Werkstoffkunde der Hochvakuumtechnik (Berlin 1936) S. 256. Aufgabe 9. Pumpen, Entgasen, Abschmelzen und Priifen einer Hochvakuum-Dreipolrohre mit Wolframfaden-Kathode. ZubehOr: Pump stand mit Diffusionspumpe. Ausheizofen. Gliihsender. RE28). T Heiztransformator 220j8Volt, 10 Amp. RI Spannungsteiler 2000hm, 1,2 Amp. R2 Heizwiderstand 7 Ohm, 3 Amp. L Gluhlampen zur Strombegrenzung. Al Strommesser 30 rnA. A2 Strommesser 1 Amp. A3 Strommesser 150 rnA. VI Spannungsmesser 6/30/300 Volt.

Versuch. 1. Untersuchung der Gasabgabe einer GIaswandung (Abb. 33). Es solI die Gasabgabe einer Glaswandung abhangig von der Heiztemperatur bestimmt werden. Verwendet wird eine im Ofen ausheizbare Glaskugel von etwa 15 cm Durchmesser. Die ganze Leitung des Pumpstandes steht bei Beginn des Versuches seit etwa 24 Stunden mit der AuBenluft in Verbindung (Hahne in der gez. Stellung). Die Glaskugel wirdzunachst auf 10-5 Tor ausgepumpt. Versuchsfolge: 1. Vorvakuumpumpe einschalten. 2. Durch Umschalten von Hahn H 4 und H 3 auf Vorvakuum pumpen.

Die genaue Bestimmung des Rohrenvakuums, die im Gegensatz zur Messung mit dem Me Leodsehen Manometer aueh an der a bgeschmolzenen R6hre vorgenommen werden kann, beruht auf der Messung des Gitterionenstroms, der dem Gasdruck in der R6hre proportional ist. An das Gitter der R6hre ~wird eine negative Spannung von -1 bis -5 Volt gelegt (Sehaltung Abb. 38). 38. Schaltung zur Messung des Vakuumfaktors tem Vakuum, normal geheizund Aufnahme der Kennlinie. ter Kathode lmd normaler Anodenspannung soll der positive Ionenstrom, der an dem Galvanometer G abgelesen wird, bei kleineren Verstarkerr6hren nieht mehr als 2 .

Download PDF sample

Anleitungen zum Arbeiten im Röhrenlaboratorium: Dritter Teil der Anleitungen zum Arbeiten im elektrotechnischen Laboratorium by M. Knoll


by George
4.5

Download e-book for kindle: Anleitungen zum Arbeiten im Röhrenlaboratorium: Dritter Teil by M. Knoll
Rated 4.34 of 5 – based on 4 votes